Die Führungskraft als Förderer

Ein wesentliche Aufgabe einer Führungskraft wird häufig beschrieben mit „Fordern und Fördern der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen". Während nun das Fordern scheinbar leichter über Zahlen und Ziele zu erreichen ist, liegt die besondere Herausforderung in der individuellen Förderung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Die Erfüllung dieses Anspruches setzt bei den Führungskräften eine hohe Führungs- und Methodenkompetenz voraus. Genau hier setzt das Seminar an. Neue, ungewohnte aber erprobte und als effektiv anerkannte Analyse- und Begleitungstools werden vorgestellt und auf die individuellen Belange der Führungskräfte abgestimmt und eingeübt.

Unsere Schwerpunktthemen:

  • wie gestalte ich den Personalentwicklungsprozess in meiner Einheit?
  • wie erkenne ich den Entwicklungsstand einzelner Personen und des Teams?
  • wo liegen nicht unmittelbar genannte Blockaden bei den Einzelnen oder im Team und wie gehe ich damit um?
<< zurück